Tax & Economics: April 2008 Archive

Wie genau der ifo-Geschäftsklima-Index die tatsächliche Konjunktur darzustellen in der Lage ist, beeindruckt immer wieder. Es werden ja nur 7.000 Unternehmen gefragt.

Bei dieser Gelegenheit gratuliere ich Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Werner Sinn zum Bayerischen Maximiliansorden für Wissenschaft und Kunst, der ihm am 17. April vom Bayerischen Ministerpräsidenten verliehen wurde.

Ich pflege auch einen Blick auf die Entwicklung der Transportkosten zu werfen: Das sind Fakten und keine Stimmungen.
... die Staatsmacht war sicherlich auch bewaffnet. Und doch war sie geräuschlos verdampft.
Reinhard Knisch, in : Herbst '89, Die Wende in Rostock, Rostock 1999, p. 64




Ich schreibe mit einer alten mechanischen Schreibmaschine, weil mir die skulpturale Art gefällt, mit der die Buchstaben auf die Seite gehämmert werden.
Don DeLillo



Ruhig bleiben,
Tee trinken,
nicht aufregen.
Rupp László




Anteil der Chinesen an der Weltwirtschaftsleistung:
  • Im Jahre 1820: ein Drittel
  • Heute: ein Sechstel
nach pfi, NZZ 90,2008, p. 10; Angus Maddison, OECD, Paris 2007
Bei der Leküre der Horizont, keine schlechte "Zeitung für Marketing, Werbung und Medien", denke ich an eine Stelle im Ersten Pariser Tagebuch von Ernst Jünger:

"Die Technik ist jetzt in solcher Tiefe realisiert, daß auch nach Brechung der Vorherrschaft des Technikers und seiner Leitgedanken mit ihrem Bestand gerechnet werden muß. Vor allem ist Fürchterliches an Opfern in sie eingebaut. So wird sie bleiben, wie das alte Gesetz nach Christus bestehen blieb - als eine unserer Erinnerungen mit dem ihr zugeordneten menschlichen Bestand.

Die eigentliche Frage lautet, ob man die Freiheit an sie verliert. Wahrscheinlich ergibt sich daraus eine neue Form der Sklaverei. Diese kann mit Komfort, sie kann sogar mit dem Besitz der Macht verbunden sein; die Kette aber bleibt bestehn."
Paris, 13. August 1942; Strahlungen I, München 1988
[Absatz von mir eingefügt]

Mit Technik meint Jünger nämlich auch, was man heute Werbung nennt:
"... - wie in der Propaganda, die sich sowohl im scharfen schwarzweißen Muster ihrer Formen als auch in ihrer monotonen Wiederholung als eine der Gattungen der Technik ausweist."
Kirchhorst, 19. August 1939; a.a.O.

Mit dem erwähnten Blatt kann man erleben, wie Medienschaffende arbeiten, und erahnen, welche Geldströme sie unterhalten.

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält alle Einträge der Kategorie Tax & Economics aus April 2008.

Tax & Economics: März 2008 ist das vorherige Archiv.

Tax & Economics: Mai 2008 ist das nächste Archiv.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.