Sprache: Mai 2008 Archive

In dem Wort Lohnnebenkosten nimmt das neben dem Arbeiter etwas weg. Die Beiträge zu den Versicherungen sind aber sein Beitrag an sie, sie gehören ihm, sie wandeln sich in seine Anwartschaft. Das gilt auch für den sogenannten Arbeitgeberanteil.

Merkwürdigerweise wird das, was man mit Lohnebenkosten meint, nur nach seiner Kosteneigenschaft benannt. Von Lohnnebenleistungen ist in diesem Zusammenhang nie die Rede. Der Arbeiter könnte auf dumme Gedanken kommen.

Lohnebenkosten? Die richtige Bezeichnung ist Lohn. Nicht die Lohnnebenkosten in der Bundesrepublik sind überdurchschnittlich hoch in Europa, sondern der Lohn.

Daß nicht so gesprochen wird, zeigt eine Übereinstimmung Aller, daß die Lohnnebenkosten eben kein Lohn sind und daher nach allgemeiner Auffassung dem Arbeiter nicht gehören. Das zeigt sich schon daran, daß heute über die Anwartschaften verfügt wird, wie es - nein, nicht etwa der Selbstverwaltung der Sozialversicherung, sondern der Regierung eben gerade einfällt. Es ist tatsächlich schon so, daß die Beiträge faktisch Steuern auf den Faktor Arbeit geworden sind.

Lohnnebenkosten? Die richtige Bezeichnung ist: Der große allgemeine Bakschisch aller an alle.
Treu sein: steht mit Dativ.

Die kleine Vorsilbe Be stellt das Wort treu zum Akkusativ. Wo es nicht hingehört.

Betreuung wird heute in Zusammanhängen benutzt, die mit dem Wort treu nichts zu tun haben: Kundenbetreuer, Betreuungsrecht und eben Betreuungsgeld. Hier wird Treue mit Geld verbunden, und das geht nicht. Treue gibt es nicht für Geld.

Weitere Dinge, welche es nicht gibt:

  • zu weit gehender Optimismus
  • Ägide der SED
  • hohe Geschlossenheit
Berlin erinnert an die Bücherverbrennung der Nazis

So lautet heute eine Schlagzeile bei vielen. Was die Formulierung angeht, habe ich eine bestimmte Presseagentur im Verdacht.

  • Das kommt davon, wenn man in eine Überschrift entgegen einer alten Regel ein Verb aufnimmt.

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält alle Einträge der Kategorie Sprache aus Mai 2008.

Sprache: April 2008 ist das vorherige Archiv.

Sprache: Juli 2008 ist das nächste Archiv.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.