Datenschutz: Oktober 2008 Archive

Der größte Lump
im ganzen Land
ist und bleibt
der Denunziant.
Merkwürdige Zeiten erleben wir mit dem deutschen Staat.

Er findet es einerseits richtig, schwerwiegende Befehle auf Samtpfötchen daherkommen zu lassen:

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Zusammenhang mit hier zu führenden Ermittlungen bitte ich unter Hinweis auf § 113 TKG, §§ 161, 163 StPO um Bekanntgabe der Nutzer folgender IP-Adresse: 123.456.78.9
Für Ihre Bemühungen besten Dank.
Mit freundlichen Grüßen
i.A.
[Unterschrift]
Polizeihauptkommissar

Hier wird im Namen der Allgemeinheit erwartet, daß man ohne Benachrichtigung des Betroffenen (§ 113 Absatz 1 am Ende TKG) mal so eben verrät, wer wann mit welchem Rechner im Internet war - ein beträchtlicher Eingriff in die Rechte des Betroffenen mit für diesen, vor allem aber für den Empfänger des Schreibens unabsehbaren Konsequenzen.

Gleichzeitig bedient sich der deutsche Finanzminister gegenüber einem befreundeten Staat einer Wortwahl ("Zuckerbrot ..."), die vor den Kopf stoßen muß.

Beides ist bar jeden Stils und dazu falsch, weil kurzsichtig.
Vergatterung nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz. Eine Auszubildende schrieb in ihrem Protokoll:

Das Gefühl, was Datenschutz bedeutet, hat jeder einzelne Mensch in sich. Jeder einzelne kann deshalb selbst entscheiden, ob und wann er Daten herausgibt. Es gibt deshalb kein Gesetz dafür.
Ich nahm sie daraufhin beiseite und frug, ob es ihr klar sei, daß es das Bundesdatenschutzgesetz gebe. "Ja, aber ich wußte nicht, wie ich das anders ausdrücken sollte." Da wußte ich, daß sie mich verstanden hatte.

Mir fällt ein:

  • "Die Nähe eines guten Lehrers gibt uns ein, was wir im Grunde wollen," schreibt Ernst Jünger (in: Auf den Marmorklippen). Man kann auch sagen: "Ein Lehrer läßt uns sehen, was wir im Grunde wissen." Platonisch: Er läßt uns die Ideen erkennen, die wir in uns haben.
  • Adam und Eva haben die Schlange gebraucht.

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält alle Einträge der Kategorie Datenschutz aus Oktober 2008.

Datenschutz: März 2008 ist das vorherige Archiv.

Datenschutz: November 2008 ist das nächste Archiv.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.